Berufungsverfahren zur Besetzung einer neuen W1/W2-Professur!

Im Zuge einer Besetzung einer Juniorprofessur-Stelle am Geographischen Institut zu ‚Digitale Methoden in der Humangeographie/Digital Methods in Human Geography‘ wird es am 7. und 9. April ein Vortragskolloquium geben. Die Vorträge, welche jeweils aus einem 30-minütigen wissenschaftlichen Vortrag und einer 15-minütige Lehrprobe bestehen, sind für alle GeographInnen zugänglich. Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich daran teilnehmt, denn wir haben als Fachschaft eine Stimme in der Berufungskommission!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.