Das sind wir…

Um uns euch schon mal vorzustellen. Hier unser aktuellstes Fachschaftsfoto:

Gewählter Fachschaftsrat:

Als Erster Sprecher repräsentiere ich die Fachschaft und damit euch gegenüber dem Institut und der gesamten Hochschule. Ich bin euer Sprachrohr und spreche Probleme und Anregungen im direkten Gespräch mit den Professoren an. Außerdem halte ich das Schiff „Fachschaft“ auf Kurs. – Paul

Als Zweiter Sprecher unterstütze ich Paul bei der Repräsentation der Fachschaft nach Außen und Intern, sowie in den anderen Bereichen und übernehme auch Aufgaben von ihm. – Frithjof

Paul & Frithjof

Das Amt „Büro & Service“ ist sehr abwechslungsreich. So kopiere ich nicht nur alte Klausuren für euch, schaue nach der Post oder fülle den Schaukasten neu, sondern beantworte auch eure Fragen per Mail, Telefon oder gerne persönlich. Dadurch lernt man jede Menge Leute kennen und ist im ständigen Kontakt mit den Studierenden. – Miriam

Miriam

Für die EDV updaten wir regelmäßig die Homepage und die sozialen Netzwerke mit den neuesten Infos. Auch der technische Aufbau bei den Filmabenden, die Pflege der Hardware und der Mailverteiler fallen in den Tätigkeitsbereich des Amts EDV & neue Medien. – Fabio & Florian

Fabio & Florian (Placeholder)

Im Amt der Ersti-Arbeit versuchen wir euch den Einstieg ins Studienleben zu erleichtern, indem wir euch besonders in den ersten Wochen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zu unseren Aufgaben gehören vor allen Dingen die Gestaltung der Einführungswoche und die Organisation der Ersti-Fahrt. – Yannick & Marcel

Yannick & Marcel

Das Amt “Fachschaftsfinanzen” ist doppelt besetzt. Jonas und Jens kümmern sich um sämtliche Ausgaben und Einnahmen der Fachschaft, machen Abrechnungen für Veranstaltungen (Geoparty, GIS-Turnier) und gucken, dass es an alljährlichen Terminen (Semesterempfang, Weihnachtsfeier der Fachschaft) auch Leckereien oder Pizza gibt. Sie steuern also das Geschäft im Hintergrund und versuchen die Fachschaft nicht in den Ruin zu treiben. – Jonas & Jens

Jonas & Jens

Der Spitzname “Partyreferat” beschreibt unser Amt der Öffentlichkeitsarbeit zwar schon recht gut, jedoch fallen nicht nur die Organisation der Geopartys, Semesterempfänge, GIS-Turniere und die Mitorganisation der 5er-Erstiparty in den Bereich unserer Tätigkeit. Wir sind nämlich auch diejenigen, die euch via Newsletter mal mehr und mal weniger regelmäßig auf dem Laufenden halten über unsere verschiedenen Veranstaltungen und die diese auch als “Druckmaschine der Fachschaft” per Plakat an den Studi bringt. – Lea & Justin

Lea & Justin

Was ist eigentlich „HoPo“? Klingt langweilig und uninteressant, ist es aber nicht! Zu den Aufgaben der Hochschulpolitik gehört eigentlich alles, was auf Hochschulebene so läuft. Dazu gehört neben der Teilnahme an den FS-Sitzungen (äußerst wichtig, da hier oft die Positionen der FS ermittelt werden) auch die Kommunikation mit anderen Fachschaften zum Erreichen gemeinsamer Ziele (in den Kommissionen) und das Besuchen von Ausschüssen und Kommissionen. – Ann-Kathrin & Julia

Ann-Kathrin & Julia