Erstiwoche

(Foto: piu700, pixelio.de)
(Foto: piu700, pixelio.de)

Die Einführungswoche ist eine wunderbare Möglichkeit, neue Kommilitonen deines Semesters und ältere Studenten der Geographie in unterschiedlich zusammengewürfelten Gruppen, aber auch im Ganzen, kennenzulernen sowie das Unigelände, wichtige Adressen in Aachen und das Institut zu erkunden.

Dozenten und Professoren stellen sich und die Studienstruktur vor, Geographen im Beruf werden vorgestellt, es wird viel miteinander in kleinen oder großen Gruppen unternommen /gequatscht/ausgetauscht/gefeiert/gekocht/ge-mütlich zusammen gesessen etc. – klassische Vorlesungen gibt es in dieser Woche nicht.